Geöffnet : Mo-Fr, 7.00-17.00 Uhr
  Kontakt : 07141 – 9319 0 (8.00-17.00 Uhr)

Vor der Untersuchung

Sie haben einen Termin in unserer Praxis?

Schützen Sie sich und andere Patienten
mit diesen Corona-Maßnahmen

Leitfaden lesen

Überweisungsschein

Als Kassenpatient benötigen Sie einen Überweisungsschein. Dieser nennt uns die erforderliche Untersuchung und teilt uns die Fragen des Kollegen mit, der Sie zu uns schickt.

Wenn Sie Privatpatient sind, ist eine Überweisung nicht erforderlich. Um die optimale Untersuchungsstrategie wählen zu können, sind uns aber Angaben Ihres behandelnden Arztes zu Ihren Beschwerden und seine Fragestellung hilfreich.

Voraufnahmen und Arztbriefe

Bringen Sie bitte zur Untersuchung alle Voruntersuchungen (z.B. MRT-Aufnahmen, Röntgenbilder etc.) und ärztliche Unterlagen mit, soweit sich diese in Ihrem Besitz befinden.

Diese Unterlagen sind für uns oft hilfreich oder gar unverzichtbar, um das geeignete Untersuchungsverfahren zu wählen,  eventuelle  Veränderungen zu erkennen bzw. zu deuten oder den Verlauf einer Krankheit zu beurteilen.

Allergie- oder Implantatpass

Wichtige Unterlagen sind für uns ein Allergiepass – um eine mögliche Gefährdung durch eine Untersuchung zu vermeiden – oder Informationen zu implantierten Materialien wie Herzklappen oder Pumpen. Ohne deren Kenntnis dürfen wir manche Untersuchungen nicht durchführen. Bringen Sie deshalb auch diese zur Untersuchung mit.