Öffnungszeiten : Mo-Fr, 7.00-17.00 Uhr
  Kontakt : 07141 – 9319 0 (8.00-17.00 Uhr)

Alle verschlagworteten Beiträge: Coronavirus

Mammographie-Screening pausiert bis (zunächst) 30.04.2020

Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird das Mammographie-Screening deutschlandweit bis (zunächst) 30.04.2020 ausgesetzt.

Sollten Sie in dieser Zeit eingeladen sein:
Erscheinen Sie nicht zum Termin.
Rufen Sie nicht an.
Sie erhalten automatisch eine erneute Einladung.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Maßnahmen und bedanken uns im Namen unserer Patienten und Mitarbeiter für Ihre Mitarbeit. Mehr zum Mammographie-Screening- Programm erfahren Sie auf der offiziellen Website.

Mehr Lesen
Coronaviren

Maßnahmen zum Umgang mit COVID-19 (Coronavirus)

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

in Arztpraxen lässt sich eine Ansammlung von Personen nicht vollständig vermeiden. Um das Risiko einer Krankheitsübertragung zu minimieren, bitten wir Sie deshalb, folgende Regeln zu beachten:

  • Betreten Sie die Praxis nicht, wenn bei Ihnen der Verdacht auf eine COVID-19-Infektion besteht oder eine solche gesichert ist. Setzten Sie sich in diesem Fall telefonisch oder über das Terminformular auf unserer Website mit uns in Verbindung.
  • Kommen Sie pünktlich zu Ihrem Termin, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Nach Möglichkeit halten Sie sich bis zu Ihrem Termin außerhalb der Praxisräumlichkeiten auf.
  • Wenn Sie an Erkältungsbeschwerden (von allem Husten und Fieber) leiden, nehmen Sie Ihren Termin bei uns nur wahr, wenn die Untersuchung (z. B. Röntgen oder Computertomographie der Lungen) aus diesem Grund erfolgt und eine COVID-19-Erkrankung nicht wahrscheinlich ist.
    Wenn eine davon unabhängige Untersuchung geplant ist, nehmen Sie den Termin bitte nicht wahr und setzen Sie sich  telefonisch oder über das  Terminformular auf unserer Website mit uns in Verbindung.
  • Bringen Sie keine oder falls erforderlich nur eine Begleitperson mit.
  • Benutzen Sie bei Betreten und Verlassen der Praxisräumlichkeiten in Ludwigsburg und der Klinik Markgröningen die Desinfektionsmittelspender im Eingangsbereich.
  • Tragen Sie einen Mundschutz (geeignet sind auch ein Schal, ein Halstuch oder Vergleichbares).
  • Den ausgeschilderten Zugang zu unseren Praxisräumlichkeiten am Krankenhaus Bietigheim finden Sie in der Feuergasse rechts neben dem Haupteingang der Klinik folgend.
  • Wenn Ihre Untersuchung an unserem Standort an der Orthopädischen Klinik Markgröningen stattfindet: Benutzen Sie nur den oberen Eingang („Notfall“) zum Klinikum, vom Ausgang des Parkhauses auf Ebene 3 geradeaus ansteigend der Zufahrt folgend. Kommen Sie pünktlich, halten Sie sich bis zu Ihrem Termin außerhalb des Gebäudes auf. Bringen Sie keine oder falls absolut erforderlich nur eine Begleitperson mit.
    Beim Betreten des Gebäudes werden Ihnen kontaktlos die Körpertemperatur gemessen, Standardfragen zu Ihrem Corona-Risikoprofil gestellt und gegebenenfalls eine Mund-Nasen-Maske gereicht, die Sie innerhalb des Gebäudes tragen müssen.
    Wir bedanken uns bei Ihnen im Namen von stationären Patienten und Mitarbeitern der Klinik, dass Sie uns behilflich sind, diese vor einer Infektion zu schützen.
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass wir das ärztliche Gespräch mit Ihnen auf das notwendige Minimum beschränken.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Maßnahmen und bedanken uns im Namen unserer Patienten und Mitarbeiter für Ihre Mitarbeit.


Sie sind Teilnehmerin des bundesweiten Mammographie-Programms? Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird das Mammographie-Screening bis (zunächst) 30.04.2020 ausgesetzt. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr.

Mehr Lesen